Hallo zuammen,

am 21.07.2015 ist es soweit gewesen, die erste Transaktion im Dividendendepot wurde durchgeführt, es wurde die Aktie von Becton Dickinson zu 135,44€ in das Depot gekauft.

Kurze Beschreibung des Unternehmens Becton Dickinson

„Becton, Dickinson & Co. ist ein führendes Unternehmen der Medizintechnik. Die Gesellschaft fertigt und verkauft eine Reihe von medizinischen Hilfsmitteln, Laborausstattungen und diagnostischen Produkten, die im Gesundheitswesen, in der Forschung, in der Industrie sowie für den Allgemeinbedarf benutzt werden.“

Quelle: http://www.finanzen.net/aktien/Becton,_DickinsonCo_(BD)-Aktie

Kommen wir nun aber dazu, warum ich mich für den Kauf der Aktie entschieden habe. Wie du weißt, führe ich bei den Aufbau meines Depot eine Kombination aus Fundamental Analyse nach Benjamin Graham und Technischer Analyse nach John Murphy durch.

Beginnen wir mit den Fundamentalen Kenndaten

Wichtig ist mir bei der Auswahl des Unternehmens, dass es kontinuierlich eine Dividende gezahlt hat und das es in den letzten Jahren keine Kürzung der Dividende gegeben hat. Idealerweise wurde die Auszahlung an die Aktionäre Jahr für Jahr erhört. Diese Angabe finden wir wie immer im Geschäftsbericht.

becton-dickinson-dividende

Wie man erkennen kann, ist die Dividende für die Aktionäre stetig erhöht worden, was für ein stabiles und solides Unternehmen steht. Des Weiteren erkennt man, dass Becton Dickinson immer deutlich mehr verdient hat als an die Aktionäre in Form von Dividenden ausgeschüttet wurde. So hat das Unternehmen im Jahr 2014 5,99$ pro Aktie verdient und eine Dividende von 2,18$ ausgeschüttet.

Ein gutes Unternehmen für ein langfristiges Depot sollte nie mehr Geld an seine Aktionäre ausschütten als es verdient!

Eigenkapital und Verbindlichkeiten von Becton Dickinson

Als nächstes schaue ich mir immer die Verbindlichkeiten und das Eigenkapital eines Unternehmens an, da ich keine Unternehmen kaufen möchte was hoch verschuldet ist und wo das Verhältnis Fremdkapital zu Eigenkapital unter 30% liegt.

verbindlichkeiten-und-eigenkapital-becton

Hier erkennst du, dass im Jahr 2014 ein Verschuldungsgrad von 40,8% vorgelegen hat und dieser über die Jahre hinweg relativ konstant geblieben ist. Dieses spricht für ein finanziell gut aufgestelltes Unternehmen, welches im Notfall genug Möglichkeiten hat weitere Kredite aufzunehmen.

Technische Analyse des Unternehmens Becton Dickinson

Sehr wichtig ist für mich, dass die Unternehmen in die ich investiere in einem Technischen Aufwärtstrend sind ,da dieses nochmal die fundamentalen Kenndaten unterstreicht. Dazu habe ich hier den langfristigen Chart des Unternehmens mitgebracht.

chart-becton-dickinson

Man kann hier deutlich erkennen, dass sich die Aktie in den letzten fünf Jahren kontinuierlich verteuert hat und es sollte in den nächsten Tagen / Wochen zu neuen Allzeithochs kommen.

Hier findest du mein Dividendendepot.

Viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur finanziellen Intelligenz.

Sonnige Grüße

Ralph

172x172_20140217_6316b1f21769100e0aba52902a2ea8b3_jpg