nach langem warten und des öfteren Ankündigen habe ich nun endlich die dritte Aufnahme in das Aktiendepot getätigt.

Es ist das Unternehmen Starbucks geworden, welches ich zu 49,20€ erworben haben. Ich habe 31 Stücke gekauft, welches eine Positionsgröße von 1531€ entspricht. Welche Faktoren mich zu dem Kauf von Starbucks bewogen haben, dass erfährst du im aktuellsten Video.

Der Kaffeeröster Starbucks in der Analyse

Mein Aktiendepot hat zur Zeit eine Größe von 5300€, welches nun weiter kontinuierlich ausgebaut wird. Ob es bereits im nächsten Monat die nächste Transaktion geben wird, dass kann ich nun noch nicht genau sagen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ich weiterhin Eigenkapital aufbaue und zum Herbst wieder investiere. Du kennst ja das Sprichwort „Sell im May and go away“. Daher schaue ich mir die Börse in den kommenden Wochen erstmal von der Seitenlinie aus an.

 

Viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur finanziellen Intelligenz.

Sonnige Grüße

Ralph

172x172_20140217_6316b1f21769100e0aba52902a2ea8b3_jpg