jeder von euch kennt es sicherlich, dass es im Tagesverlauf bei einigen Aktien große Ausschläge gegeben hat und Aktien günstig zu haben gewesen sind. Wie man von diesen Schwankungen auch als berufstätiger Anleger profitieren kann, darum geht es im heutigen Blog Artikel.

Aktien günstig kaufen

Als Beispiel für die Möglichkeit Aktien günstig zu kaufen, habe ich euch heute den Chartverlauf von Fuchs Petrolub mitgebracht, diese Aktie findet ihr auch auf meiner Watchlist für gute Dividendenaktien und wird früher oder später in mein Dividendendepot aufgenommen.

flatex-günstig-aktien-kaufen

Man kann im Chartverlauf sehr gut erkennen, dass die Marke von 36,90€ sehr häufig im Handelsverlauf angetestet wurde, dann aber wieder Käufer gefunden wurden. In allen gezeigten Fällen, war der Schlusskurs immer deutlich über der Marke von 36,90€ und man hätte diese Aktien im Tagesverlauf deutlich günstiger kaufen können.

Mit Limit Order Aktien bei Flatex günstig kaufen

Wie ihr wisst, habe ich mein Aktiendepot bei Flatex und dieser online Broker bietet seinen Kunden mehrere Ordermöglichkeiten an. Um jetzt beim Beispiel der oben gezeigten Aktie Fuchs Petrolub zu bleiben, wäre es interessant, automatisch zu kaufen, wenn der Kurs in den Bereich von 36,90€ fällt. Da aber berufstätige Anleger keine Zeit haben, exakt den Kursverlauf zu verfolgen, bietet die Limit Order hierfür Abhilfe. Wenn ihr bei Flatex Aktien kaufen möchtet, dann geht ihr oben auf die Wertpapiersuche, wählt einen Handelsplatz aus z.B. Xetra und dann öffnet sich nachfolgende Ordermaske:

limit-order-flatex-aktien-günstig-kaufen

Zunächst wird euch angezeigt, mit welchem Konto der Aktienkauf verrechnet werden soll, standardmäßig ist das Cashkonto eingestellt. Um nun nicht Market, also zum aktuellen Kurs zu kaufen, geht ihr auf Limitoder und wählt bei Limitart Limit aus. Bei Limit könnt ihr nun euren Betrag eingeben, den ihr maximal bereit seid für die Aktie zu bezahlen. Weiter unten könnt ihr noch auswählen, wie lange die Order am Markt bestehen bleiben soll.

Eingaben übernehmen und der Auftrag ist an der Börse

Wenn ihr nun auf Eingaben übernehmen klickt, dann sendet Flatex euren Auftrag zur Börse und wenn der Kurs auf 37,00€ fällt wird für euch automatisch die Aktie gekauft. Achtet bei der Brokerwahl darauf, dass diese Handelsoptionen kostenfrei sind. Ich hatte mal bei der Postbank ein Depot und jedesmal, wenn man dort eine Order aufgegeben hat, dann wurden Kosten dafür fällig. Bei der Postbank war es egal, ob die Order ausgeführt wurde oder nicht, alleine die Erteilung einer Limit Order hat dort Geld gekostet. Deshalb bin ich auch zu Flatex gewechselt.

Viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur finanziellen Intelligenz.

Sonnige Grüße

Ralph

172x172_20140217_6316b1f21769100e0aba52902a2ea8b3_jpg