Um mit dem fxflat_broker-vergleichCFD Handel zu starten brauchst du zu Beginn einen CFD Broker, ich habe mich für FXFlat entschieden, da dieser sehr gute Konditionen hat und aus Deutschland stammt. Die FXFlat Wertpapierhandelsbank ist ein Finanzdienstleister für den Handel mit CFD und hat den Hauptsitz in Ratingen (NRW). Welche Instrumente man beim CFD Broker FXFlat via CFD abbilden kann, darauf gehe ich weiter unten ein, zunächst möchte ich noch etwas zu der Besonderheit sagen, dass FXFlat aus Deutschland stammt. Der größte Teil der CFD Broker für den CFD Handel stammen aus England, einige aber auch aus Zypern oder Schweiz. Da FXFlat aus Deutschland stammt, wird dieser online Broker von der Bafin überwacht, wodurch Betrugsfälle ausgeschlossen werden können. Des Weiteren sind die Guthaben bei deutschen CFD Broker / Banken durch den Einlagensicherungsfonds bis 100.000€ abgesichert. Ein weiterer Vorteil ist die automatische Abführung der Abgeltungssteuer, was bei ausländischen CFD Broker nicht der Fall ist.

 

Handelsinstrumente beim CFD Broker FXFlat

Die Handelsmöglichkeiten bei FXFlat sind enorm, so hat man eine Auswahl von über 8.500 Basiswerten, die man via CFD abbilden kann, die wichtigsten habe ich dir nachfolgend aufgelistet.

  1. Index CFD´s | DAX, Dow Jones, S&P500, Nasdaq100, Nikkei225 uvw.
  2. Aktien CFD´s | deutsche, amerikanische, britische norwegische, französische Aktien uvw.
  3. Rohstoff CFD´s | Gold, Silber, Öl, Zucker, Kaffee uvw.
  4. Anleihen CFD´s | Bund Future, US Treasury Note uvw.
  5. Forex CFD´s | EUR/USD, GBP/USD, NZD/USD, EUR/JPY, USD/JPY uvw.
Handelskonditionen beim CFD Broker FXFlat

Zum aktiven Handel an der Börse nutze ich Währungen und Indices, da man hier nun den Spread als Kosten hat und keine weiteren Transaktionskosten auf einen zu kommen. Die Spreads bei FXFlat beginnen im EUR/USD bei 0,8 Punkten und im DAX und DOW ab jeweils 1 Punkt. Hier kann man also sehr günstig CFD`s handeln.

Handelsplattform bei FXFlat

Beim online CFD Broker FXFlat hat man mehrere Handelsplattformen zur Auswahl. Wie du in meinen Videos sehen kannst, bevorzuge ich für den Forex Handel den Metatrader 4, da dieses eine Desktop Variante ist und sehr stabil auf dem Rechner läuft. Ein weitere Möglichkeit bei FXFlat ist der FlatTrader, auch dieses ist eine Desktop Lösung, die man sich auf seinem Rechner installieren kann, genauso wie der Metatrader 4. Zwei weitere Möglichkeiten, vor allem wenn man unterwegs ist sind die webbasierten bzw. mobilen Lösungen von FXFlat. Insgesamt hat man also vier Plattformen für den CFD Handel bei FXFlat zur Verfügung.

Das Demokonto bei FXFlat

FXFlat bietet, wie viele weitere Broker die Möglichkeit an, ein Demokonto 30 Tage kostenfrei zu testen. Auch wenn du bereits ein erfahrener Trader bist, solltest du zunächst mit einem Demokonto die Handelsplattformen ausprobieren und testen, welche der vier angesprochenen Plattformen zu dir passt.

Jetzt Demokonto bei FXFlat eröffnen!

fxflat-online-cfd-broker