heute mal wieder was zu Auxmoney, jedoch aus der Sicht eines Kreditnehmers. Für alle die ein überzogenes Girokonto haben, bei dem häufig hohe Zinsen fällig werden bietet auch Auxmoney eine Abhilfe für einen schnellen und einfachen Kredit.

Ich bin bei Auxmoney als Anleger aktiv und heute möchte ich dazu meine Erfahrungen als Anleger zeigen, die ein Kreditnehmer nutzen kann, um erfolgreich auf Auxmoney einen Kredit zu bekommen.

Wichtige Punkte, die bei der Erstellung eines Kreditprojektes auf Auxmoney beachtet werden sollte:

Abschließend kann man aber festhalten, dass man es um jeden Preis vermeiden sollte einen Kredit aufzunehmen, wenn man das Ziel der finanziellen Freiheit anstrebt. Es macht in den wenigstens Fällen Sinn einen Kredit aufzunehmen, es sei denn, die Zinsen des neuen Kredites sind deutlich günstiger als die des alten Kredites, den man mit dem neuen Kredit ablöst. Auch der Dispo eines Girokontos ist ein Kredit, mit sehr schlechten Konditionen für den Kreditnehmer bzw. Kontoinhaber.

Viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur finanziellen Intelligenz.

Sonnige Grüße

Ralph

172x172_20140217_6316b1f21769100e0aba52902a2ea8b3_jpg